Informationen zur Corona-Situation in der Stadt Straubing

Wichtiger Hinweis zur Teststation

Ab Montag, 23.11.2020, befindet sich die Teststation in der Messehalle (neben der Joseph-von-Fraunhofer-Halle, Am Hagen 75).
siehe auch die Pressemitteilung vom 19.11.2020

Aktuelle Informationen und Regelungen im Stadtgebiet Straubing

Laut Angaben der staatlichen Gesundheitsbehörden liegt der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Straubing (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) bei 129,73 (Stand Mittwoch, 02.12.2020, 08:00 Uhr).

Täglich aktuelle Fallzahlen siehe Webseite LGL Bayern und Webseite RKI 

Informationen zum "Lockdown light" ab 01.12.2020

Ab Dienstag, 01.12.2020, gelten die vom Freistaat Bayern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Nach der vom Freistaat Bayern veröffentlichten 9. Infektionsschutzverordnung umfassen die erweiterten Maßnahmen unter anderem:

  • Private Zusammenkünfte mit Freunden, Verwandten und Bekannten sind auf den eigenen Hausstand und einen weiteren Hausstand, jedoch in jedem Falle auf maximal fünf Personen zu beschränken. Dazugehörende Kinder bis 14 Jahre sind hiervon ausgenommen.
  • Weiterhin Schließung des Freizeit- und Amateur-Sportbetriebs. Allein, zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen Hausstand kann weiterhin Sport betrieben werden. Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten ist untersagt.
  • Weiterhin Schließung von Einrichtungen der Freizeitgestaltung und Kulturstätten (z.B. Theater, Kinos, Spielhallen, Fitnessstudios, Museen und Zoos)
  • Schließung von Stadtbibliothek und Stadtarchiv
  • Einrichtungen der Erwachsenenbildung (z.B. VHS) dürfen ausschließlich Online-Fortbildungen anbieten
  • Weiterhin Schließung von Gastronomiebetrieben mit Ausnahme der Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen
  • Für Groß- und Einzelhandelsgeschäfte gilt eine Maskenpflicht nicht nur wie bisher auf den Verkaufsflächen, sondern zusätzlich auch in den Eingangs- und Warteflächen vor den Verkaufsräumen sowie auf den zugehörigen Parkplätzen. Im Einzelhandel ergeben sich zudem, abhängig von der Größe der Verkaufsfläche, Differenzierungen hinsichtlich der Zahl der Kunden, die sich gleichzeitig im Betrieb aufhalten dürfen.
  • Weiterhin Schließung von Dienstleistungsbetrieben im Bereich der Körperpflege. Friseursalons können unter den bestehenden Auflagen zur Hygiene geöffnet bleiben.
  • Die so genannte Hot-Spot-Strategie des Freistaats Bayern sieht zudem bei Hotspots mit einer 7-Tage-Inzidenz größer 200 bzw. 300 noch weitere Maßnahmen vor. Sollte dieser Fall in der Stadt Straubing eintreten, ergeht hierüber eine gesonderte Information mit den dann zu beachtenden Regelungen.

Detaillierte Informationen und Erklärungen zu den geltenden Regelungen bieten die aktualisierten FAQs zum "Lockdown light" auf der Webseite des Bayerischen Gesundheitsministeriums.

Informationen zu den Vorgaben der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaats Bayern ("Lockdown light") ab 01.12.2020
- Wortlaut der 9. Bayerischen Infektionsschutzverordnung
- FAQs des Gesundheitsministeriums zum "Lockdown light" (Stand ab 01. Dezember 2020)

Allgemeinverfügungen der Stadt

Die 9. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates tritt am 01.12.2020 in Kraft. Diese neue Rechtsgrundlage ersetzt die bisherige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. 

Die Stadt Straubing hat aufgrund der Verordnung am 30.11.2020 einen neue Allgemeinverfügung für die erweiterte Maskenpflicht auf öffentlichen Freiflächen erlassen. Der bisherige Geltungsbereich für die erweiterte Maskenpflicht im Innenstadtbereich bleibt bestehen:

  • Ludwigs- und Theresienplatz
  • Steinergasse
  • Flurlgasse
  • Fraunhoferstraße
  • Simon-Höller-Straße
  • Seminargasse
  • Oberer-Thor-Platz
  • Steiner-Thor-Platz
  • Stetthaimerplatz

Die Maskenpflicht gilt an Werktagen von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Plan Maskenpflicht in der Innenstadt - 02.11.2020

    Gemeinsames Bürgertelefon der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen

    • Rufnummer 09421/944 68222  
    • von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag zusätzlich von 13.00 bis 15.00 Uhr